Filzen, Spinnen, Stricken

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Wollverbrauch Susanne 2009
  Wollwerke 2008 Renate
  Wollwerke 2008 Susanne
  Strickwerke 2007 - Renate
  Strickwerke 2007 - Susanne
  Strickwerke 2006- Renate
  Strickwerke 2006- Susanne
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   In Arbeit:
   Stricken
   Pullunder
   Spinnen
   Joy - Wolle-Seide-Gemisch
   Louet - Merinovlies



www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos and videos from suhihe. Make your own badge here.


http://myblog.de/wollwerke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nord - Renate

Ein Woll Peddler`s Shawl für meine Tante
zum 75 Geburtstag,sie war begeistert.

aus Kauni-Wolle,gestrickt auf 4, Verbrauch 420 Gramm
26.7.09 20:07


Werbung


Süd - Susanne

Meine ersten "Rundstricknadelzeitgleichresteringelsocken" sind fertig umd nachdem ich am Anfang gedacht "einmal und nie wieder", werde ich jetzt wohl des öfteren Restesocken mit Rundstricknadeln stricken.
Besonders das ich beide Socken gleichzeitig fertig hatte, hat mir gut gefallen.

20/2009


Resteringelsocken, für meine Große, Strumpfwolle bunt gemischt, 70g, Rundstricknadel 2,5
24.7.09 17:46


Süd - Susanne

Oma durchsucht ihr Wolllager, Enkelin sucht sich das Garn aus und ich darf stricken, irgentwie läuft das nicht ganz richtig.
Es wird jedenfalls eine Jacke aus Rowan 45 - Iris .
Die Suche nach dem passendem für das Garn hat etwas länger gedauert und es hat auch mehrere Anläufe gebraucht, aber jetzt paßt es. Und das Stricken macht auch spaß, also nicht nur eine Pflichtübung.


Die Restesocken sind auch fertig und warten jetzt nur noch auf das Fäden vernähen.
17.7.09 18:15


Nord - Renate

Ich bin nicht im Fichufieber,
aber stricken wollte ich den Fichu doch.


gestrickt auf 3,5 aus Aktiv Sockenwolle,Verbrauch 85 Gramm
und gespannt hat Andrea (Sockenmutzel) den Fichu
15.7.09 14:49


Süd - Susanne

Restesocken auf Rundstricknadeln Versuch Nr.1

Nach vielen, vielen Ribbelaktionen habe ich endlich ein ansehnliches Stück geschafft. Erst bekam ich die Runden nicht richtig geschlossen, dann paßte das Muster nicht (lag an meinen Rechenkünsten, ein Muster über 6 Maschen kann halt nicht in 64 Maschen passen), ja und als das alles klar war und ich dachte jetzt läuft es, habe ich zweimal hintereinander den Faden vom anderen Socken weitergestrickt - und wieder aufmachen...
Und nachdem ich am Anfang dachte, das ist nicht dein Ding mit einer Rundstricknadel Socken zu stricken, merke ich nun, wie das Stricken läuft, auch ist es praktisch sich nicht merken oder markieren zu müssen, wie ich Socken 1 stricke, da ja immer alles gleich hintereinander gestrickt wird. Mal sehen, wie die Fersen funktionenieren.
11.7.09 05:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung